Archiv anzeigenE-MailDrucken

Anforderungsmanagement

Anforderungsmanagement

Was will mein Kunde?

Diese Frage hat sich sicher der eine oder andere schon einmal gestellt. Aus den Aussagen der Kunden lässt sich nicht immer erschließen, was sie erwarten. Noch schwerer ist es oft einzuschätzen, ob dass, was man meint als Anforderung verstanden zu haben, auch realisierbar ist. In unseren Seminaren zum Anforderungsmanagement lernen Sie mit entsprechenden Fragetechniken zu ergründen, was genau die Kundin oder der Kunde will. Und aus dem Wunsch "Wir hätten gern eine neue Küche für unser Haus." wird dann eine genaue Liste mit allen Details, die der Kunde wünscht, idealerweise auch noch mit Prioritäten versehen, damit Sie auch noch flexible reagieren können, wenn z.B. das Budget des Kunden gesprengt würde, weil ein "möchte ich gern" Wunsch doch in der Umsetzung aufwändiger wird als gedacht.

Aus dem Beispiel sieht man schon, dass dieses Thema nicht nur IT-Firmen betrifft, die im Kundenauftrag Lösungen entwickeln, auch wenn der Begriff Requirements Engineering oder Anforderungsentwicklung dort am häufigsten gebraucht wird. Die Aufgaben bei der Präzisierung und Priorisierung von Anforderungen sind in allen Branchen gleich und es ist dabei unerheblich, ob die Lösung aus einem Stück Software, einer komplexen IT-Lösung, einer Außenrenovierung eines Hauses, einer Küche und maßgenau eingebauten Schränken besteht.

In unseren Seminaren lernen Sie branchenneutral, wie sie mit Fragetechniken oder bei größeren Vorhaben mit Workshops zu guten Anforderungen kommen.

Selbstverständlich bieten wir die Seminare auch als kundenspezifische Veranstaltungen an. In diesem Fall können die Inhalte selbstverständlich branchenspezifisch angepasst werden und mit branchentypischen Übungsbeispielen vertieft werden.

   
 
Datum Titel Ort Stadt Kategorie
11.12.17 - 12.12.17
10:00 h - 17:00 h
ZPK Moser UG Gottmadingen Anforderungsmanagement
13.12.17 - 14.12.17
10:00 h - 17:00 h
ZPK Moser UG Gottmadingen Anforderungsmanagement
Exportiere ICS