Seminare für Führungskräfte

Komplexität übersteigt die Leistung eines Kopfes.
Das Zusammenspiel mehrerer Köpfe braucht Kommunikation.
David Zelenka

sailing boat 2176419 640

Erfolgreich Projekte gestalten bedeutet vor allem erfolgreich miteinander zu kommunizieren. Im beruflichen Wirken wird Kommunikation als selbstverständlich angesehen, so dass selten darüber nachgedacht wird, auf welche Weise Kommunikation geschieht.

Durch das Bewusstwerden des eigenen Kommunikationsstils und der Wechselwirkung mit dem Verhalten des Gesprächspartners, können Gesprächsverläufe und Arbeitsatmosphäre konstruktiv beeinflusst werden. Die Entwicklung einer wertschätzenden, lösungsorientierten Kommunikation wird langfristig umgesetzt.

Mit Hilfe von praktischen Beispielen aus dem Arbeitsalltag werden in diesem Kommunikationstraining Gesprächssituationen analysiert, Verbesserungsmöglichkeiten erarbeitet und in Rollenspielen ausprobiert. Dabei wird die eigene Position überzeugend dargestellt sowie der Gesprächspartner richtig eingeschätzt, damit ein befriedigendes Ergebnis für beide Seiten erreicht werden kann. Mit gezielten Frage- und Argumentationstechniken wird erlernt mit schwierigen Gesprächspartner sowie Einwänden umzugehen.

Die Wirkung dieser Seminare wird durch den praxisorientierten Einsatz von methodisch und didaktisch ausgereiften Übungen erhöht.

Auch in der Kommunikation gilt das Gesetz des abnehmenden Grenznutzens:
Immer mehr Aufwand bringt - ab einem gewissen Punkt - immer weniger Erfolg.
Michael Trost GF ABC/Eurocom

Übersicht Trainingsinhalte

Die hier formulierten Ziele und Inhalte sind Möglichkeiten, die jederzeit – also vor und während des Trainings von Ihnen geändert werden können, um einen optimalen Trainingsverlauf zu garantieren.

Die Trainingsmodule werden mit 8 Unterrichtseinheiten je Tag angeboten bzw. durchgeführt. In den auf den folgenden Seiten angebotenen Modulen finden Sie u.a. folgende Punkte:

  • Analyse von konkreten Situationen
  • Erkennen eigener Stärken und Lernthemen
  • Den Gesprächspartner richtig einschätzen
  • Optimierung des kommunikationstheoretischen Wissens
  • Gute Vorbereitung: Zielstellung und Struktur
  • Unangenehmes mit Ich-Botschaften ansprechen
  • Gesprächsführung durch Fragen
  • Überzeugen mit Argumenten
  • Umsetzung in Rollenspielen

Die Trainingsmodule im einzelnen

Modul 1 – Führen durch wertschätzende Kommunikation

Modul 2 – Was will ich? Was ist mir wichtig?

Modul 3 – Team-Organisation und Team-Building

Modul 4 – Kreativ und agil

Modul 5 – Konfliktmanagement und Stakeholdermanagement

Modul 6 – Suchtprävention am Arbeitsplatz

Die Module 1 bis 4 umfassen jeweils zwei Seminartage. Alle Module können einzeln oder als Gesamtpaket gebucht werden. Allerdings bauen die einzelnen Module teilweise aufeinander auf, so dass der meiste Nutzen dann entsteht, wenn alle Module in der angegebenen Folge durchlaufen werden.

Methodik

Die Teilnehmenden sind aktiv im Training und steigern damit ihre Effektivität durch bewusstes Erleben.

Wesentliche Merkmale des Trainings sind:

  • Die Übungen werden gezielt auf den Wissensstand und die Fähigkeiten der Teilnehmenden zugeschnitten.
  • Exklusive Wohlfühl- und Lernatmosphäre – lernen mit allen Sinnen - und teambildendes authentisches kommunikatives Verhalten
  • Methodenwechsel
  • Gruppengröße max. 10 Personen
  • Direkter Bezug zum Berufsalltag von Fach- und Führungskräften

Aktive Beteiligung an:

Einzelübungen, Partnerübungen, Teamübungen, Rollenspielen, Präsentationen, Situationsanalysen, Diskussionen, Besprechungen, Feedback-Runden, Rückblickendes Lernen

Die Teilnehmenden erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Trainings ein Zertifikat.

Ihre Trainer

Konditionen

Ort und Zeiten

Die Seminare können Inhouse oder in einer Tagungsstätte am Bodensee stattfinden.

Je Unterrichtstag 8 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten

Beginn: 09:00 Uhr

Ende: 17:00 Uhr

Teilnehmende

Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte, Projektleiter, Programm Manager

Seminargebühr / Gruppengröße

€ 1.400,00 je Seminartag zzgl. gesetzl. MWSt.

Für eine Durchführung in einer Tagungsstätte erstellen wir gerne ein individuelles Angebot. Tagungskosten für Raummiete, Getränke und Essen werden dabei direkt weiter verrechnet.

Max. 10 Teilnehmende

Sonstiges

Fahrtkosten, Unterkunft für Dozenten, sowie Verpflegung nach Aufwand

Das Expose zum Herunterladen

Drucken E-Mail