12. September 2018 - Coaching mit dem Sozialen Panorama

Das von Lucas Derks entwickelte Soziale Panorama ist ein sehr effektives, effizientes und flexibles Format für unterschiedliche Coaching-Situationen. Es basiert auf den sozial-psychologischen Studien von Lucas Derks. Bei seinen Studien ließ Lucas Derks sich von der Frage leiten „Wie repäsentieren die Menschen mental ihre sozialen Beziehungen?”

soc pan cert

Dabei fiel ihm auf, dass Menschen, wenn sie von ihren sozialen Beziehungen reden, regelmäßig Ortsangaben benutzen wie etwa

  • Es ist gut sie/ihn an meiner Seite zu haben.
  • Mein Team steht voll hinter mir.

Aus dieser Beobachtung entstand die Hypothese, dass Menschen ihre sozialen Beziehungen durch mentale Bilder der jeweiligen Personen, Gruppen oder Dinge und Themen in einem dreidimensionalen mentalen Raum repräsentieren. Für diese Repäsentationen prägte er den Begriff Personifikationen, um die Bilder klar von den realen Menschen, die sie repräsentieren, zu unterscheiden. In der Folge erkannte er, dass es möglich ist schwierige soziale Beziehungen zu verändern, indem er die Klienten die Personifikationen modifizieren ließ.

Nachdem ich mich schon vor zwei Jahren im Rahmen meines Master Modelings für die Zertifizierung zum NLP Master-Practitioner mit diesem Format befasst hatte, hatte ich in diesem Jahr im Rahmen des Metaforum Sommercamp 2018 die Gelegenheit, die Anwendung des Sozialen Panoramas von Lucs Derks persönlich zu lernen. Mit der anschließenden Durchführung und Dokumentation eines Coachings mit einem echten Klienten erhielt ich die die Zertifizierung zum Social Panorama Consultant.

Seither habe ich das Soziale Panorama in diversen Coachings erfolgreich angewendet und so z.B. helfen können problematische Familiensituationen zu klären oder so genannte geteilte Orte, umgangssprachlich als Bessenheit bezeichnet, aufzulösen.

Weitere Anwendungsgebiete sind:

  • Bearbeitung von Angststörungen
  • Auflösung behindernder Glaubenssätze
  • Veränderung von Verhaltensweisen, die in wiederkehrenden Situationen unangemessen sind
  • Team-Bildung und Team-Entwicklung
  • Vorbereitung auf anspruchsvolle Gespräche, z.B. mit dem Chef
  • u.v.m.
sketch 1536758091650

Die folgenden Skizzen zeigen ein Familenpanorama aus einem meiner Coachings vor und nach der Intervention.

sketch 1536757348540

Das obige Familenpanorama zeigt die Scht der Klienten auf ihre Herkunftsfamilie im Alter von ca. 5-6 Jahren vor der Intervention. Es ist hier erkennbar, dass die Eltern ca. 2 m von der Klientin entfernt sind und eine deutlich höhere Augenhöhe haben. Daraus resultierte das von der Klientin wahrgenommene Gefühl, das auch bis zum Zeitpunkt des Coachings immer wieder in finanziell schwierigen Situationen auftritt, da die finanzielle Situation im Elternhaus in der Kindheit der Klientin immer angespannt war und Anlass zu Streit zwischen den Eltern war, der nach dem Empfinden der Klientin über ihrem Kopf (siehe Augenhöhe) stattfand.

sketch 1536757761568

Nach der Intervention mit Übertragung der anhand des Ursprungsbildes ermittelten Ressourcen ergab sich für die Klientin dieses neue Bild. Die Eltern sind jetzt in der Augenhöhe etwas kleiner als die Klientin und stehen ca. 1 m hinter ihr. Durch die Intervention hat die Klientin ihr Bild ihrer Kindheitsfamilensituation verändert und so an Selbstbewusstsein gewonnen.

 

Coaching-Termine können jederzeit mit mir vereinbart werden über unser Kontaktformular, per Mail oder telefonisch unter +49 179 91 55 418.